LEICHENTASCHEN

Seite drucken

Leichentaschen


Für die Bergung und den Transport von Leichen.



Rre%202015%202%20www%20mini

Die Bergung und der Transport von Leichen gehören leider zum Leben dazu. Unabhängig davon, ob es sich um Spezialisten der Polizei, Gerichtsmedizin, Bestattungsunternehmen, Bergrettung, Fluggesellschaften, des Rotes Kreuzes, der UNO oder des Militärs handelt – Leichensäcke müssen das halten, was sie versprechen. Die Leichentaschen müssen so stabil sein, dass der Leichentransport ohne Probleme möglich ist.

Das muss eine professionelle Leichentasche können:



  • Der Leichen Sack dient zum sicheren Leichentransport.
  • Es gibt verschiedene Leichentaschen für den Toten Transport – z.B. mit oder ohne Tragegriffen am Leichensack.
  • Ein gut ausgestattete Totentransport Ausrüstung sollte Leichensäcke für Erwachsene und Kinder beinhalten.
  • Der Leichentransport ist nicht nur für Bestattungsunternehmen. Ein Leichensack wird z.B. auch bei der Leichen Bergung nach einem Unfall benötigt.
  • Eine Toten Tasche dient der Leichenbergung im akuten Katastropheneinsatz.
  • Die Leichentasche muss das Gewicht einer Leiche aushalten – daher gibt es auch verschiedene „Gewichtsklassen“!
  • Der Leichensack muss dicht sein.
  • Leichen Taschen können über ein oder mehrere Taschen mit Klarsichtsfenster für Dokumente oder einfach nur den Namen verfügen.
  • Hochqualitative Leichensäcke können per Reißverschluss über die gesamte Fläche geöffnet werden.
  • Selbstverständlich sind unsere Leichensäcke verplombbar!

Es gibt verschiedene Varianten an Totentaschen und Leichensäcken – z.B. für Bestattungsunternehmen, um eine vollständige Leichentransport Ausrüstung zusammenzustellen.




Letzte Aktualisierung: 18. Jänner 2016

 Leichensack   Leichentasche   Leichensack mit Griffen   Leichendecke   Leichenmatte